Das Löschgruppenfahrzeug wird hauptsächlich zur Brandbekämpfung, zur Förderung von Löschwasser sowie zur Durchführung von technischen Hilfeleistungen eingesetzt. Bei der Feuerwehr Schaafheim rückt das LF16-12 in der Regel als erstes Fahrzeug zur Einsatzstelle aus.

Florian Schaafheim 2-43

Das Löschgruppenfahrzeug LF 10-6 ist eines der vom Land Hessen geförderten Katastrophenschutzfahrzeuge und somit auch Bestandteil des Katastrophenschutzzuges der Gemeinde Schaafheim. Beschreibend für ein Katastrophenschutzfahrzeug ist hierbei u.a., dass es neben einer eingebauten Pumpe im Heck noch eine weitere Tragkraftspritze (TS) mitführt.
Technische Daten
Standort
Feuerwehr Mosbach
Besatzung
1 / 8
Baujahr
2007
Fahrgestell
Mercedes Benz
Aufbau
Magirus
Gewicht
10,5 Tonnen
Motorleistung
130 KW (174 PS)
Getriebe
Schaltgetriebe
Tankinhalt
1.000l. Wasser

Auszug der Beladung

  • sechs Atemschutzgeräte
  • vier digitale Handfunkgeräte
  • Stromerzeuger 13 kvA
  • Vetter-Wassersauger
  • Tauchpumpe
  • Schaum-Schnellangriff (Schaumpistole)
  • Lichtmast
  • Tragkraftspritze (TS-8/8)
  • ...