Das Löschgruppenfahrzeug wird hauptsächlich zur Brandbekämpfung, zur Förderung von Löschwasser sowie zur Durchführung von technischen Hilfeleistungen eingesetzt. Bei der Feuerwehr Schaafheim rückt das LF16-12 in der Regel als erstes Fahrzeug zur Einsatzstelle aus.

Florian Schaafheim 1-40

Das Staffellöschfahrzug wurde im Januar 2012 in Dienst gestellt und ersetzte das im Jahr 1982 beschaffte Tanklöschfahrzeug TLF 16-25. Es besitzt im wesentlichen einen großen Tank für Löschwasser (3.000l.) und Material für die technische Hilfeleistung.
Technische Daten
Standort
Feuerwehr Schaafheim
Besatzung
1 / 5
Baujahr
2012
Fahrgestell
MAN
Aufbau
Rosenbauer
Gewicht
14,5 Tonnen
Motorleistung
213 KW (290 PS)
Getriebe
automatisiertes Schaltgetriebe
Tankinhalt
3.000l. Wasser

Auszug der Beladung

  • fünf Atemschutzgeräte (1 x Staffelführer)
  • vier digitale Handfunkgeräte
  • vier Adalit Handlampen
  • Trennschleifer
  • Säbelsäge
  • hydraulischer Rettungssatz
  • Mehrzweckzug
  • Stromerzeuger 13 kvA
  • Vetter-Wassersauger
  • Tauchpumpe
  • Lichtmast
  • Waldbrandset
  • Faltbehälter (5.000l.) 
  • ...